Kita/Schule

   
 

Übergang Kita/Schule

Vereinbarung folgender Einrichtungen aus den Stadtteilen Ellerbek und Wellingdorf.

 

 

Kindertagesstätten

4 Jahreszeiten

Hangstraße

Marienwerderstraße

Stolzeweg

 

Schulärztlicher Dienst

Schule

Ellerbeker Schule

Gerhart-Hauptmann-Schule

Theodor-Storm-Schule

Andreas-Gayk-Schule

 

 

 

Hand in Hand - Übergang Kita/Schule

Ziele

Entspannten und harmonischen Übergang von der Kita in die Schule schaffen.

Frühzeitiges Einleiten und Intensivieren von Förderangeboten für Kinder.

Beziehungsaufbau zwischen den Beteiligten der Zielgruppe.

Anpassungsleistungen von Kindern und Eltern beobachten/anbahnen.

 

Meilensteine des Übergangs Wann? Wer? Was?
Regelmäßige Treffen des Arbeitskreises "Kita/Schule" 4-mal im Jahr Beteiligte Kooperationspartner Austausch, Organisation, Information

Schulkindprojekt

Ab September

2 Wochenstunden

Kindertagesstätten

  • Hangstraße

  • Marienwerderstraße

  • Stolzeweg

  • 4 Jahreszeiten

In der Schule / In der KiTa  z.B.

  • Besuch der Einschulungsfeier

  • Rollenidentität  als Vorschulkind

  • Regelmäßige gruppenübergreifende Bildungsangebote

  • Wir-Gefühl stärken als Gruppe der Vorschulkinder

  • Projekt: Lesefreunde

Sprachliche Förderung

 ab August

Lehrkräfte der

Andreas-Gayk-Schule

 Diagnose, Förderung und Beratung

Informationsabende an

Schulen und Kitas

Vor den Herbstferien

Ellerbeker Schule,

Gerhart-Hauptmann-Schule,

Theodor-Storm-Schule

und Kitas

 

Die Einladungen werden in den Kitas ausgehängt und beworben.

Vorstellung der Schulen,

Vorstellen der Meilensteine des Übergangs,

Schulkind-Eltern-Treffen

Besondere Veranstaltungen

 

 

Kindertagesstätten

4 Jahreszeiten

 

In der KiTa

  • Kennenlernen

  • Offener Austausch über die neue Elternrolle

  • Sammeln, beantworten offener Fragen

  • Erwartungen,  Bedenken

  • Themensammlung für weitere Treffen

Anmeldung der Erstklässler

Nach den Herbstferien

Ellerbeker Schule

Gerhart-Hauptmann-Schule

Theodor-Storm-Schule

und Kitas

 

Die Grundschulen schreiben die Eltern mit Hilfe der Stammliste an und vergeben Termin für Kennlerngespräch an der Schule.

 

An den Schulen:

  • Offizielle Anmeldung

  • „Interview“ zum Schulstart

  • Kontaktaufnahme zwischen den Einrichtungen

  • Begleitung der Eltern

Schulärztliche Untersuchung

Regulär ab Herbst

Kinder- und jugendärztlicher Dienst

Frau Dr. Hergeröder,

Frau Dr. Hefermann

Terminvergabe direkt an der Schule

Erinnerung: Impfpass, gelbes Vorsorgeheft

       

Nach oben

 

 


Stand: 13. Feb 14 23:08